Wir legen sehr großen Wert auf eine systematische Risikoermittlung. Im Rahmen einer Risiko-und Versicherungsanalyse ist es für unsere Kunden natürlich wichtig zu wissen, welche Risiko- und insbesondere Versicherungskosten eingespart werden können. Umso wichtiger ist es jedoch im ersten Schritt festzustellen, welchen Risiken ein Unternehmen ausgesetzt ist. Erst im zweiten Schritt wird im Rahmen des Risikotransfers ein Blick auf die Höhe der Versicherungskosten geworfen.

Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir die Risiken und nehmen auch gleichzeitig eine Kategorisierung in folgende Bereiche vor:
- Katastrophenrisiken (die Existenz des Unternehmens ist gefährdet)
- mittlere Risiken (Auswirkungen auf die Bilanz)
- Bagatellrisiken (Prüfung der Versicherungswürdigkeit)

Auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrung haben wir ein systematisches Risikoanalyse-Konzept entwickelt, in dem wir unter anderem folgende Punkte prüfen:

  • Erfassung aller vorhandenen Unternehmen
    • Risikoorte
    • Standorte im Ausland
    • Plausibilität der Versicherungssummen
    • zu erfüllende Obliegenheiten
    • Abhängigkeiten, insbesondere von
      Personen
      Maschinen
      Lieferanten
      Lieferkette
      Energie und IT-Systemen
      Patenten
      Kunden
    • Potenziale für eine Reduzierung vorhandener Risiken
    • Anlagevermögen: u.a. Naturgefahren und politische Risiken
    • Haftungsrisiken
    • Rechtsstreitigkeiten
    • Risiken und Haftung der Organe
    • historischer Schadensverlauf
      Gründe
      Häufigkeiten
      Potenzial für Risikoverbesserung
      Vermeidung von unnötigen Risikotransfer und Geldwechselgeschäften
    • Qualität des Versicherungsschutzes
    • Risikokosten: Potenzial für Kosteneinsparungen
    • Transparenz über nicht versicherte Risiken und Deckungslücken

Das Ergebnis wird in einer berichtsfähigen Risikoanalyse zusammengefasst, welche nicht nur am Beginn unserer Zusammenarbeit erstellt, sondern auch jährlich im Rahmen eines Jahresgespräches überarbeitet wird. So legen wir neben Ihrem Geschäftsbericht einen Risikobericht; auch geeignet zur Vorlage bei den finanzierenden Banken.