82016Nov
Deutschland – Tornadoland?

Tornados in Deutschland? Am 6. November 2016 hinterließ ein Tornado in Italien nördlich von Rom eine Schneise der Verwüstung. Zwei Tote, einige Dächer wurden von den Häusern gefegt, Autos beschädigt. In Florenz herrschte Sorge, der Fluss Arno könnte über die Ufer treten. Damit hat bisher kaum jemand gerechnet.

Doch extreme Wetterereignisse kommen immer häufiger auch in unserer Gegend vor. Trotzdem sind bisher nur rund 20 Prozent aller deutschen Gebäude gegen Überschwemmungen, Starkregen, Erdrutsch oder Schneelast versichert.

Sie sind Gebäudeeigentümer und möchten sich gegen Elementarschäden absichern? Oder möchten Umfang und Qualität Ihrer Sachversicherung überprüfen lassen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!